Rote Reserve



Rote Reserve 2011

Feines Bouquet nach Himbeeren und Kirschen unterlegt mit Zimtnoten und Süßholz; Fest und "knackig" am Gaumen, samtweiche Tannine, sehr animierend mit gutem Trinkfluss; langer Abgang, der von der Fruchtsüße getragen wird. Ein "cool climate" Rotwein, der seinen Charme in der Feinheit und Eleganz findet (Zweigelt, Merlot, und Cabernet Sauvignon,).

Herkunft: Hadres, Schafsutte, Untermarkersdorf / Sonnbergen

Boden: feinsandiger Ton mit hohem Kalkanteil

Alk: 13% Säure: 5,3 g/l Restzucker: 1 g/l

Vinifikation

Die Trauben wurden vollreif Ende Oktober in mehrfacher Selektion geerntet, gerebelt und anschließend für 4 Tage kalt mazeriert, um Frucht zu extrahieren. Während der Vergärung bei 25°-28° durch weinbergseigene Hefen (Spontangärung) im Edelstahltank wurde der Most täglich über die festen Bestandteile der Maische aufgegossen, um ein Optimum an Farbe und Extrakt zu erhalten. Nach der alkoholischen Gärung und dem biologischen Säureabbau reifte dei Cuvée für 24 Monate in Barriquefässern im idealen Umfeld des barocken Hofkellers..

empf. Trinktemperatur: 16-18 °C
Trinkreife: 2016-2022

Speisenempfehlung

Harmoniert sehr gut mit dezent gewürzten Fleischspeisen, vor allem zu Kalb, Rind, Ente, Wildgeflügel und ganz besonders zu Lamm.


Unsere neuen Sektjahrgänge sind da!

» Zu den Beschreibungen ...

92 Punkte für unseren Brut Rosé 2013...
92 Punkte für unseren Brut 2011...
» Zum Online-Artikel

....................................................


An Irresistible Austrian
Riesling Beckons

"Our favorite was the 2008 Graf Hardegg
vom Schloss [...]
Well. This unsanctioned wine was exactly
the sort of exciting, inspiring, refreshing,
mineral-laden wine that comes to mind
when I think of Austrian rieslings..."

» Zum Originalartikel
» Artikel als PDF

.....................................................


» Zum Artikel

 

SCHLOSSWEINGUT GRAF HARDEGG
2062 SEEFELD-KADOLZ, AUSTRIA
T +43 2943 2203 • F +43 2943 2203 10